Drucken

                              Foto AG im Schuljahr 2021/2022


Liebe SchülerInnen,

auch in diesem Jahr kann die Foto-AG aufgrund von Corona nicht wie üblich stattfinden. Alternativ zu den bisherigen Gruppentreffen in Präsenz bieten wir euch auch in diesem Jahr einen Austausch per Videokonferenz über IServ an. Ebenso unterstützen wir euch gerne weiterhin bei der Umsetzung eurer Ideen z. B. durch entsprechendes Informationsmaterial oder das Verleihen von technischer Ausrüstung. Interessierte SchülerInnen können sich per E-Mail bei Frau Gantenföhr, Frau Akbag oder Frau Altinpinar (an)melden. Wir freuen uns auf euch!

FOTO AG 2021
 
Drucken

       Entfall der Maskenpflicht im Außenbereich der Schulen ab 21.06.2021, auch gültig im Schuljahr 2021/2022 


Schulleitung informiert 


Liebe Schülerinnen und Schüler,

die sinkenden Inzidenzzahlen in Nordrhein-Westfalen sind für uns alle eine große Erleichterung. Im Rahmen der ständigen Überprüfung der Schutzmaßnahmen gegen das Corona-Virus auf Erforderlichkeit und Verhältnismäßigkeit hat die Landesregierung jetzt die Maskenpflicht an Schulen auf den Prüfstand gestellt. Die Coronabetreuungsverordnung wird daher kurzfristig angepasst.

Ab Montag, 21. Juni 2021, gelten die folgenden Regelungen:

Die Maskenpflicht entfällt im Außenbereich der Schulen (Schul- und Pausenhöfen sowie auf Sportanlagen).

Innerhalb von Gebäuden, also in Klassen- und Kursräumen, in Sporthallen, auf Fluren und sonstigen Verkehrsflächen sowie den übrigen Schulräumen besteht die Maskenpflicht weiter! Es bleibt allerdings jeder Schülerin und jedem Schüler sowie allen in Schule tätigen Personen unbenommen, im Außenbereich freiwillig weiter eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen, um sich selbst und andere noch besser zu schützen.

Alle übrigen Hygienemaßnahmen (z. B. Handhygiene, Durchlüftung von Klassenräumen) gelten fort. Auch die Pflicht zur Testung zweimal in der Woche bleibt bestehen.

Wir setzen darauf, dass Sie alle die schulischen Anstrengungen zum Infektions- und Gesundheitsschutz weiter unterstützen, damit die positive Entwicklung nicht gefährdet wird und möglichst alle gesund in die wohlverdienten Ferien kommen.

!!! Das akutelle Hygienekonzept vom 18.08.2021 finden Sie hier im pdf-Dateiformat. !!!

Mit freundlichem Gruß

R. Niebisch
(Schulleiter)
 
Drucken

                             Stellungnahme zu den antisemitischen Vorkommnissen in Gelsenkirchen



Bild

Das aktuelle Verhalten einiger Mitbürgerinnen und Mitbürger in unserem Land, aber auch in Gelsenkirchen, macht uns sehr betroffen. Diese nehmen die momentan stattfindende Eskalation des Konfliktes zwischen Israel und den Palästinensern zum Anlass, um zu antiisraelischen und antisemitischen Demonstrationen aufzurufen. Am vergangenen Donnerstag versammelten sich Menschen vor der Synagoge und riefen antisemitische Hetzparolen. Dies hat uns sehr betroffen gemacht. Diese abgedroschenen Parolen, die vor Synagogen skandiert wurden und werden, stimmen uns wütend und traurig.

Wir glauben an das Recht auf freie Meinungsäußerung und des politischen Protests. Dies darf nicht dazu missbraucht werden, menschenfeindliche Äußerungen zu legitimieren.

Der Abwertung und Aufwertung einzelner Bevölkerungsgruppen, religiöser Gruppen und Menschen allgemein aufgrund einzelner Merkmale muss entgegengewirkt werden.

Wir, das Berufskolleg am Goldberg, distanzieren uns von allen Formen des Rassismus sowie antisemitischen Kampagnen. Wir wünschen uns im Sinne aller dort lebenden Menschen eine baldige friedliche Lösung des schon viel zu lange andauernden Konflikts und des Zusammenhaltens hier in Deutschland und Gelsenkirchen gegen solche Äußerungen und Handlungen.

Wir alle sollten eine Kultur des Hinsehens pflegen und solche Aktionen weder unterstützen noch totschweigen.

gez. Ralf Niebisch (Schulleiter)
gez. Lehrerrat
gez. AG “Schule ohne Rassismus”
gez. Claudio Ferrara (Vertreter der Fachgruppe Islamische Religion)
 

                                                     Verstärkungen im Kollegium 


JSchmidt

Mein Name ist Julia Schmidt und ich bin seit Mai 2019 Teil des Lehrerkollegiums am Berufskolleg am Goldberg.

Ich komme aus dem schönen Rheinland und habe von 2012 bis 2018 an der Universität zu Köln Lehramt für das Berufskolleg mit dem Fach Deutsch und dem Förderschwerpunkt emotionale soziale Entwicklung studiert.

Mein Referendariat ab Mai 2019 habe ich dann am Berufskolleg am Goldberg absolviert und weil es mir so gut gefallen hat, bin ich schlussendlich seit November 2020 Teil des Kollegiums. Ich unterrichte das Fach Deutsch und unterstütze im Rahmen des Multiprofessionellen Teams Schüler*innen in verschiedenen Klassen und Bildungsgängen und Kolleg*innen im Teamteaching.




NLau

Ich heiße Nils Lau und bin mittlerweile schon seit Ende 2018 zunächst als Vertretungslehrer und anschließend gemeinsam mit Julia Schmidt als Referendar am Berufskolleg am Goldberg.

Da ich in Gelsenkirchen geboren bin und auch heute noch in der Stadt wohne, freue mich sehr, nach dem Referendariat nun seit November 2020 einen festen Platz im Kollegium gefunden zu haben. Ich glaube, dass der Bildungsbereich und damit auch unser Berufskolleg einem stetigen Wandel unterliegt und sehe es als spannende Herausforderung an, diesen Wandel mitzugestalten.   
Ich unterrichte Wirtschaft mit den Schwerpunkten Absatz, Produktion und Logistik.
 
«StartZurück123WeiterEnde»

Feste Partnerschaften und Kooperationen bestehen zu:

allelogosfooter2.jpg
 

Aktuelle Termine

07.10.2021 19:00 - 20:30
Schulkonferenz

Kontakt BKAG

Telefon Sekretariat
0209 40244310
Fax Sekretariat: 
0209 40244324
E-Mail: sekretariat@bkamgoldberg.de

Anmeldung IServ

Logo

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Schule ohne Rassismus

Erasmus+

Erasmus plus

Erklärfilm über das Berufskolleg

film
Erklärfilm "Das Berufskolleg" (Externer Link)



Erklärfilm "Berufliches Gymnasium"

film1
Erklärfilm "Berufliches Gymnasium" (Externer   Link)



Erklärfilm "Duale Ausbildung mit Fachhochschulreife"

Duale Ausbildung pix

Erklärfilm "Duale Ausbildung mit Fachhochschulreife"  (Externer Link)



Erklärfilm "Vollzeitschulische Bildungsgänge zum Erwerb der FHR"

FHR film

Erklärfilm "Vollzeitschulische Bildungsgänge zum Erwerb der FHR"   (Externer Link)
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Website.